Die Methoden der Extraktion Moka

Mokka ist einfach zu verwenden und typisch italienisch. Es ist eine der bekanntesten und am häufigsten verwendeten Zubereitungen zu Hause.
In der Kaffeekanne wird der Kaffee dank des durch den Dampf im unteren Kessel erzeugten Drucks von etwa 1 atm von unten nach oben durch Wasser gekreuzt.
Das Ergebnis ist ein Kaffee mit einem gemäßigten Körper und einem intensiven Aroma.
Aber wie bereitet man den perfekten Mokka zu?

Was brauchst du:
Moka
Costadoro Kaffee 5-7g für 40-50 ml Wasser im Kessel
Gewichtsskala

Zubereitungszeit: ½ Minuten je nach Größe und Material der Kaffeemaschine

Nachdem Sie überprüft haben, ob die Kaffeemaschine in allen Teilen gründlich sauber ist, füllen Sie den Kessel mit heißem Wasser und achten Sie darauf, das Ventil nicht abzudecken, um Probleme bei übermäßigem Druck zu vermeiden.

Füllen Sie den Filter, ohne auf den Kaffee zu drücken, sondern setzen Sie ihn ab, indem Sie leicht auf den Filter klopfen oder leicht auf den Boden des Kessels schlagen. Dieser Vorgang erleichtert den Durchgang von Wasser durch den Kaffee, so dass keine Verbrennungsgefahr besteht
Schrauben Sie die beiden Teile des Moka-Topfes vorsichtig fest.
Stellen Sie die Kaffeemaschine auf eine nicht zu hohe Flamme und nehmen Sie die Kaffeemaschine nach dem Ausgeben vom Herd, wobei der Deckel geschlossen bleibt.
Mischen Sie den Kaffee langsam in der Kaffeekanne, um die erste und letzte Extraktion miteinander zu mischen.

Genießen Sie Ihren Costadoro-Kaffee!

SCHREIBEN SIE UNS